Yoga für Schwangere

Yoga für Schwangere

Achte gut auf Dich und beobachte Deinen Körper sowie Dein Befinden zu jeder Zeit! Wenn Du merkst dass Dein Bauch hart während des Übens hart wird oder es Dir nicht gut geht mach eine Pause, ruh Dich aus und setze aus bis es Dir wieder besser geht. Denke auch daran ausreichend zu trinken zwischendurch. Lass Deinen Atem immer so fließen wie Du es brauchst, wenn nötig auch unabhängig von den Ansagen! Viel Freude beim Üben und eine gute Schwangerschaft wünscht dir Yoga Vidya Weilerswist und Gauri.


Atemübung Die Wechselatmung mit und von Gauri Dauer ca 7 min

Gauri zeigt dir wie Du mit Hilfe der Wechselatmung wieder zu Dir finden kannst, wenn Du Dich emotional unausgeglichen fühlst oder aufgewühlt bist durch Ängste, Sorgen, Traurigkeit, Wut… komme wieder in Dein Gleichgewicht. Die WA gleicht Deine Energien in beiden Körperhälften aus und schenkt Dir geistige Klarheit. Übe sie wann immer Du Lust dazu hast oder in Momenten die Dich emotional herausfordern. Übe so lange es Dir gut tut und Du merkst, dass Du ruhiger und entspannter wirst. Während der Schwangerschaft solltest Du die Luftanhaltephasen vermeiden, oder max 1-2 Sek halten.


Yoga für Gesicht & Kiefer mit Gauri von Charry Devi Dauer ca. 17 min.

Yoga für den Kiefer und das Gesicht entspannt auch immer den Nacken und Schulterbereich. Ebenso gut bei Kopfschmerzen und super für wache, entspannte und strahlende Augen.

Yoga für den unteren Rücken von Gauri mit Charry Devi Dauer ca 45 min.


Yoga für oberen Rücken & Nacken mit Gauri von Charry Devi Dauer ca 30 min.


Yoga für Schwanger in allen Trimester mit Gauri Dauer ca. 90 min. (auch für nicht Schwangere geeignet ;o))

Diese vollständige Einheit, bestehend aus einer Ankommensmeditation, Körperübungen und einer Tiefenentspannung mit positiven Schwangerschafts- und Geburtsaffirmationen am Ende, ist für erfahrene Yoginis mit geübtem Körpergefühl in allen Trimestern geeignet. (Solltest Du noch unerfahren im Yoga sein, wähle bitte eine andere Einheit aus, da die Übungen Dich gerade während der Schwangerschaft nicht überfordern sollten, und du auf keinen Fall das Risiko von Fehlhaltungen eingehen solltest) Die Übungen sind auf die Bedürfnisse jeden Trimesters ausgerichtet. Wenn Dir die Übungen zu fordernd oder zu anstrengend sind, grade in den letzten Wochen Deiner Schwangerschaft, mache langsam und ggf. Pausen! Falls du unter Problemen der Symphyse leiden solltest verzichte auf den Kreuzbeinigen-Sitz, wähle lieber einen anderen, sowie auf die diagonale Katze. Dich erwarten Muskelstärkung, -dehnung, und -entspannung mit Hilfe eines modifizierten Sonnengrusses, den herabschauenden Hund, Beckenboden- Übungen, versch. angepassten klassischen Asanas und Mobilisations- Übungen.

Von und mit Gauri Jackie Blumenthal

Yoga für Schwangere von Charry Devi mit Gauri B. Dauer ca. 30 min

Sanfte Yogastunde auch für nicht Schwangere geeignet!